Signature innovation projects / Flagship innovation projects

Ein Signature Product/Service (auch Flagship-Product) ist ein Produkt/Service , das am stärksten für das Unternehmen oder die Marke steht und von den Kunden als Spitzenprodukt des Unternehmens wahrgenommen wird.

Man könnte z.B. sagen das Albert Einstein´s „Signature Idee“ die Relativitätstheorie, oder Queen´s „Signature Song“ wohl „We will rock you“ ist.

Die Entwicklung von Signature-Innovationsprojekten geschieht immer unter besonderen

Bedingungen:

  • Ein Fehlschlag würde das gesamte Image des Unternehmens beschädigen
  • Einen 2ten Versuch gibt es nicht
  • Es hat immer ein direktes Vorstandsmandat
  • Vorstandsmitglieder sind immer auch im operativen innovieren involviert
  • Das Ergebnis ist immer sehr radikal bis disruptiv und definiert mindestens Teile des Marktes komplett neu
  • Der Erfolg wird immer deutlich in der Bilanz des Unternehmens sichtbar


Das Team des verrocchio Institute hat über die Jahre einige Signature Projekte begleitet und das LOS-Framework (likelihood of success framework) entwickelt, mit dem die Erfolgswahrscheinlichkeiten extrem optimiert werden.

Die Basisparameter in der Zusammenarbeit sind:

  • Mindestens 2 Senior Innovationscoaches des verrocchio Institute begleiten das Projekt engmaschig
  • Mit seinen über 20 Innovationscoaches und -experten kann verrocchio im Bedarfsfall schnell sein Team skalieren
  • Das verrocchio Institute gibt eine Exklusivitätsgarantie für die Branche bzw. Produktkategorie
  • Das verrocchio Honorar berechnet verminderte Basishonorare mit additiver, dynamischer Erfolgsbeteiligung
  • Ein über die gesamte Projektzeit verfügbarer Projekt-War-Room
  • Ein Projektteam mit allokierten Zeiten für den gesamten Projektzeitraum
  • Mindestens ein Vorstandsmitglied ist operativ involviert
  • Für die Projektleitung und die leitenden Innovationscoaches besteht ein roter Draht zum Vorstand auch ausserhalb der Präsenztage
  • Verrocchio stellt in der Ramp-Up-Phase das nötige Innovations-KnowHow bei den Teilnehmern sicher
  • Verrocchio ist in alle Entscheidungsfindungen maximal involvieret
  • Für Spezialthemen werden immer zusätzliche Spezialexpertisen rekrutiert
  • Im Design Thinking werden die größten Zeitkontingente auf die Arbeitspakete „Beobachten“ und „Testing“ fokussiert
  • Die Projektteilnehmer werden zusätzlich mit dem „PATI“-Programm von verrocchio unterstützt und entwickelt
  • Die Projektteilnehmer haben Zugriff auf alle verfügbaren verrocchio Tools inklusive einem FLIP-Premium Account
  • Im Projektverlauf gibt es keine längeren Pausen, es wird kontinuierlich und kompakt gearbeitet, um keinen Momentumverlust zu riskieren
  • Das Projekt wird engmaschig mit professionellem Projektmarketing im gesamten Unternehmen kommuniziert

Selbstverständlich kommt schon bei unseren ersten Gesprächen das verrocchio Innovation Projekt Radar zu Einsatz, um schnell maximale Klarheit über die gemeinsamen Handlungsfelder zu bekommen.

 

 Sprechen Sie uns an, wenn sie ….


  • … eine Begleitung für Ihr Signature Project suchen
  • … über die Erfolgsbedingungen von Signature Projekten lernen wollen
  • … oder wenn Sie gerade jetzt eine konkrete Frage los werden wollen

verrocchio Notes

Are you willing to make yourself familiar with new innovation methods? Are you wondering what the job of an Innovation Coach looks like? Are you willing to be up-to-date as to the subject of innovation?

We will send you hand-picked innovation know-how in the monthly verrocchio Notes. Free of charge and geared to practice. At first hand from Benno van Aerssen and Christian Buchholz, the founders of verrocchio Institute.

Just fill in the form, send it to us and confirm the response e-mail - that's how easy you will become a recipient.

By the way: We don't like spam mails and, certainly, neither do you. For this reason, your data will be safe with us and we will never pass them on to third parties.