verrocchio – Die Gründer

verrocchio-Gründer: Christian Buchholz & Benno van Aerssen


Wie Verrocchio selbst, der nicht nur als Bildhauer tätig war, sondern in vielen Bereichen erstaunliche Arbeit leistete, agieren auch die Gründer des verrocchio Instituts: Benno van Aerssen und Christian Buchholz haben langjährige Erfahrung in einer Vielzahl von unterschiedlichen Branchen und arbeiten mit Großkonzernen wie auch mit Mittelständlern zusammen. Kunden beschreiben diese Kombination von Kreativität, Klarheit und Struktur als einzigartig.


Christian Buchholz über Benno van Aerssen

Benno habe ich vor über 10 Jahren kennengelernt und wir haben schnell festgestellt, dass wir auf einer Ebene schwimmen: Andersdenken, Ideen finden, kreativ sein. Benno ist von uns beiden der Innovationskünstler, der – und damit gebe ich seine Worte wieder – »die kreative Intelligenz veränderungsbereiter Menschen und Unternehmen für ein Leben voller grenzenloser Vorstellungskraft, Ideenreichtum und Leidenschaft entwickelt«. Das trifft ihn auf den Punkt.

Benno ist die 7. deutsche Generation einer alten Tessiner Kirchenmalerdynastie und hat damit Kreativität und Ideenreichtum im Blut. Er nennt es seine Künstler-DNA. Nicht nur diese fließt in all das ein, was er tut. Auch seine Zeit im IT-Business, wo er lange Zeit als Unternehmer tätig war, prägen seine Arbeit heute.

Durch seine künstlerische und emphatische Gabe gelingt es Benno, komplexe Herausforderungen begreifbar zu machen. Er lässt Bilder sprechen. Wenn Kunden das Feedback geben, vielschichte Zusammenhänge jetzt endlich verstanden zu haben, ist der Weg frei, wirklich Neues entstehen zu lassen.

Seit mehr als 10 Jahre arbeitet er im internationalen Innovationsbusiness in ganz Europa, Nord- und Südamerika, hat über 1.000 Workshops gegeben und vereint in sich das Wissen über viele hundert Methoden. 

Alles über Benno: www.bennovanaerssen.com und www.ideenfindung.de

Benno van Aerssen


Benno van Aerssen über Christian Buchholz

Christian Buchholz

„Du bist für mich irgendwie der Business-Hardy Krüger“, habe ich mal zu Christian gesagt. Bei ihm ist es tatsächlich so, dass er aus unterschiedlichsten Perspektiven die Herausforderungen der Menschen betrachten kann, nicht zuletzt, weil er schon in vielen Ländern und Kulturen gearbeitet hat, innerhalb von mehr als zehn Jahren hat er allein über 1.000 Workshops weltweit gegeben. Das ist auch in seinen Trainings das große Thema: „Wenn sich die Haltung des Menschen verändert, dann fallen ihm an der Stelle viele Dinge einfacher“, erkennt er immer wieder. Christian ist ein Andersdenker. Wer das für sich zulässt, verändert auch seine Wirkung und sein Verhalten. 

Christian unterstützt seit über zehn Jahren seine Kunden dabei, neue Perspektiven einzunehmen und gute Ideen zu entwickeln. Dabei kann er sehr gut mit den Leuten auf Augenhöhe kommunizieren. Er gibt neue Impulse, die Neues in den Köpfen entstehen lassen. Zu ihm kommen Menschen, die gerne weiterdenken, vorankommen und die Dinge anders machen wollen. 

Alles über Christian: www.christianbuchholz.com


Benno van Aerssen und Christian Buchholz sind erfahrene Gesprächspartner, wenn es um die Entwicklung von neuen Ideen und eine nachhaltige Innovationskultur geht. Sie arbeiten weltweit mit Mittelständlern wie auch Großkonzernen zusammen.

 

 

verrocchio Notes

Sie möchten neue Innovationsmethoden kennenlernen? Sie fragen sich wie die Arbeit eines Innovationscoaches aussieht? Sie möchten über das Thema Innovation auf dem Laufenden bleiben?

In den monatlichen Verroccio Notes senden wir Ihnen handverlesenes Innovations Know-How. Kostenfrei und umsetzungsorientiert. Aus erster Hand von Benno van Aerssen und Christian Buchholz, den Gründern des Verrocchio Instituts.

Einfach eintragen, abschicken und Antwortmail bestätigen — schon sind Sie dabei.

Übrigens: Wir mögen keinen Spam und Sie sicher auch nicht. Daher sind ihre Daten bei uns sicher und wir geben sie niemals an Dritte weiter.