Vom Practitioner zum Master

… diesen Schritt nahmen vergangene Woche die Teilnehmer des Innovationcoach Moduls „Innovation Master“. Die dort vorgestellten Inhalte waren die ideale Ergänzung zum vorherigen Modul „Innovation Practitioner“. So lernten die Teilnehmer beispielsweise viele strategische Werkzeuge zur Entwicklung von Innovationen und Innovationskulturen kennen. Anhand der Praxisbeispiele, die die Referenten Benno van Aerssen und Christian Buchholz zeigten, wurden die Inhalte (fortgeschrittenes Design Thinking, Geschäftsmodellinnovation, Lean Startup, Entwicklung von Innovationskultur und Durchführung von Change und Transformation) fassbar und erhöhten die Umsetzungsfähigkeiten der Teilnehmer.

Besonders bereichernd war für die Veranstaltung, dass die Teilnehmer der Gruppe aus unterschiedlichen Branchen kamen. So brachte jeder seine individuellen Innovationserfahrungen mit ein, was eine sehr intensive Zusammenarbeit ermöglichte.

Die Termine für nächstes Jahr stehen schon fest:
07.-08.03.2017 (Teil1) 22.-23.03.2017 (Teil2) - Düsseldorf
13.-14.09.2017 (Teil1) 27.-28.09.2017 (Teil2) - Düsseldorf

Wer sich für die Ausbildung zum Innovation Coach und damit für die einzelnen Module interessiert, wird hier fündig: www.innovationcoach.de

 

verrocchio Notes

Sie möchten neue Innovationsmethoden kennenlernen? Sie fragen sich wie die Arbeit eines Innovationscoaches aussieht? Sie möchten über das Thema Innovation auf dem Laufenden bleiben?

In den monatlichen Verroccio Notes senden wir Ihnen handverlesenes Innovations Know-How. Kostenfrei und umsetzungsorientiert. Aus erster Hand von Benno van Aerssen und Christian Buchholz, den Gründern des Verrocchio Instituts.

Einfach eintragen, abschicken und Antwortmail bestätigen — schon sind Sie dabei.

Übrigens: Wir mögen keinen Spam und Sie sicher auch nicht. Daher sind ihre Daten bei uns sicher und wir geben sie niemals an Dritte weiter.