Machen Sie das Jahr 2017 zu Ihrem Innovationsjahr – mit dem verrocchio Institute for Innovation Competence

Mit schnellen Schritten geht auch dieses Jahr 2016 zu Ende. Das verrocchio Institute for Innovation Competence möchte Sie deshalb einladen, sich schon jetzt mit den Innovationsterminen 2017 zu beschäftigen – damit das Ihr Innovationsjahr wird.

Am 2. Februar starten wir mit dem Innovationdigging Essential. Innovationdigging ist eine Methode, mit der jeder ganz zackig neue innovative Ideen kreieren kann. Zu diesem Essential begrüßen wir Einsteiger wie Profis, die gern ihre Innovationsherausforderung direkt mitbringen können.

Außerdem bieten wir wieder die dreiteilige Ausbildung zum Innovationcoach an und beginnen mit dem Innovation Practitioner am 07./08.03.2017 (Teil 1) sowie am 22./23.03.2017 (Teil 2) in Düsseldorf (wer es sich da nicht einrichten kann, der kommt am 13./14.09.2017 (Teil 1) und am 27./28.09.2017 (Teil2) nach Düsseldorf). Hier wird grundlegendes Innovations-Know-How vermittelt und die Innovationsarbeit mit Teams gestärkt.

Der Innovation Master – folgt dann an den Terminen 29./30.03.2017 (Teil 1) 26./27.04.2017 (Teil 2) in Düsseldorf/Florenz oder 05./06.10.2017 (Teil 1) 19./20.10.2017 (Teil 2) in Düsseldorf. Das Modul Innovation Master fokussiert die strategische Innovationsarbeit und Business Model Generation bis hin zur Innovationskultur. Der Abschluss des Innovation Practitioner ist Voraussetzung für den Innovation Master.

Der Innovation Facilitator – findet an beiden Terminen 28./29.06.2017 (Teil 1) 12./13.07.2017 (Teil 2) in Düsseldorf statt. Innovationswissen zu haben ist das eine, es aber auch an andere weitergeben zu können, das andere. Genau dieser Fähigkeiten nehmen wir uns in diesem Modul an. Außerdem bearbeiten wir fortgeschrittene Moderationstechniken, die Visualisierung, Gamification und die Inspiration von Teams. Voraussetzung ist der Abschluss des Innovation Practitioner.

Am 15. und 16. März 2017 findet das Business Model Canvas Essential statt. Dieses Modell von Alexander Osterwalder setzt Benno van Aerssen seit Jahren in Innovationsprojekten ein und gibt es in diesem Essential verständlich und mit sehr hohem Praxisanteil an die Teilnehmer weiter. Ein Must-have der Innovationsmethoden.

Design Thinking folgt 03./04. Mai 2017 in Düsseldorf. Diese Makromethode für kundenzentrierte Innovationen hat sich schon längst im Innovationskosmos etabliert. Wer es noch nicht nutzt, kommt zu diesem Essential und lernt die Säulen wie auch die Details der Methode kennen – denn Design Thinking eignet sich nicht nur für Enduserszenarien, sondern auch für B2B und Industrieprojekte.

Bei so viel Innovationswissen kann das neue Jahr auf jeden Fall kommen.

Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute!
Ihr verrocchio Institute for Innovation Competence-Team

Benno van Aerssen und Christian Buchholz

verrocchio Notes

Sie möchten neue Innovationsmethoden kennenlernen? Sie fragen sich wie die Arbeit eines Innovationscoaches aussieht? Sie möchten über das Thema Innovation auf dem Laufenden bleiben?

In den monatlichen Verroccio Notes senden wir Ihnen handverlesenes Innovations Know-How. Kostenfrei und umsetzungsorientiert. Aus erster Hand von Benno van Aerssen und Christian Buchholz, den Gründern des Verrocchio Instituts.

Einfach eintragen, abschicken und Antwortmail bestätigen — schon sind Sie dabei.

Übrigens: Wir mögen keinen Spam und Sie sicher auch nicht. Daher sind ihre Daten bei uns sicher und wir geben sie niemals an Dritte weiter.