verrocchio Radartag


Der Verrocchio Radartag dient dazu, innerhalb eines Tages sehr effizient und zielführend die aktuelle Innovations- bzw. Erneuerungsfähigkeit von Teams, Abteilungen, Business Units und ganzen Organisationen zu analysieren.

Das Innovation Performance Radar (kurz: IPR) und seine Ergebnisvisualisierung sind kompatibel zu allen evtl. parallel schon laufenden Innovationsinitiativen und Entwicklungsmaßnahmen. Wir binden auch Ihre Innovationsdienstleister mit in den Radartag ein.

Das vom Verrocchio Institute entwickelte Innovation Performance Radar begleitet die Teilnehmer durch den kompletten Tag.

Am Ende des Verrocchio Radartags steht eine große und visuelle Klarheit über den aktuellen Stand der Innovations- bzw. Erneuerungsfähigkeit des Teams, der Abteilung oder einer ganzen Organisation. Auf Basis der geschaffenen Klarheit werden an diesem Tag auch die wesentlichen Handlungskorridore abgeleitet, um die Innovations- bzw. Erneuerungsfähigkeit messbar zu steigern.

Der Verrocchio Radartag kann als einzelner losgelöster Tag beim Verrocchio Institute gebucht werden. Bei längerfristigen Engagements des Verrocchio Institutes ist der Verrocchio Radartag immer fester Bestandteil der Zusammenarbeit. Wir messen zu festen Zeitpunkten die Entwicklung der Innovations- bzw. Erneuerungsfähigkeit unserer Mandanten.

Da das Verrocchio Institute bei der Messung stets als neutrale Instanz handelt, sollten bei den Radartagen auch die Verantwortlichen der aktuell in der Organisation laufenden Innovationsentwicklungsmaßnahmen anwesend sein und bei der Messung zuarbeiten.

Der Verrocchio Radartag wird zu einem pauschalen Preis von 3.000,- EUR abgerechnet

  • inkl. telefonisches Briefing zur Vorbereitung
  • inkl. ganztägiger Radartag (Teilnehmerzahl 1 bis 10 Personen)
  • inkl. Fotoprotokoll des Tages und der Ergebnisse
  • inkl. 2 weitere Radarsheets für eigene Zwischenmessungen
  • inkl. ganztägige Folgemessung nach 6 Monaten

Jetzt anfragen

verrocchio Notes

Sie möchten neue Innovationsmethoden kennenlernen? Sie fragen sich wie die Arbeit eines Innovationscoaches aussieht? Sie möchten über das Thema Innovation auf dem Laufenden bleiben?

In den monatlichen Verroccio Notes senden wir Ihnen handverlesenes Innovations Know-How. Kostenfrei und umsetzungsorientiert. Aus erster Hand von Benno van Aerssen und Christian Buchholz, den Gründern des Verrocchio Instituts.

Einfach eintragen, abschicken und Antwortmail bestätigen — schon sind Sie dabei.

Übrigens: Wir mögen keinen Spam und Sie sicher auch nicht. Daher sind ihre Daten bei uns sicher und wir geben sie niemals an Dritte weiter.